Minoxidil

Was bewirkt dieser Wirkstoff und hilft es wirklich gegen Haarausfall?

Was ist Minoxidil?

Warum wird Minoxidil verschrieben?

Minoxidil

Minoxidil wird zur Stimulierung des Haarwachstums und zur Verlangsamung der Glatzenbildung angewendet. Es ist am effektivsten für Personen unter 40 Jahren, deren Haarausfall in letzter Zeit aufgetreten ist. Minoxidil hat keinen Einfluss auf zurückgehende Haarlinien. Es heilt keine Kahlheit; Die meisten neuen Haare gehen innerhalb weniger Monate nach Absetzen des Arzneimittels verloren.


Wie soll dieses Arzneimittel angewendet werden?

Minoxidil wird als Flüssigkeit auf die Kopfhaut aufgetragen. Minoxidil wird normalerweise zweimal täglich angewendet. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrer Packung oder dem Etikett sorgfältig und bitten Sie Ihren Arzt oder Apotheker, alle Teile zu erklären, die Sie nicht verstehen. Verwenden Sie Minoxidil genau wie angegeben. Verwenden Sie nicht mehr oder weniger davon oder öfter als von Ihrem Arzt verordnet. Das Überschreiten der empfohlenen Dosierung führt zu keinem größeren oder schnelleren Haarwuchs und kann zu erhöhten Nebenwirkungen führen. Sie müssen Minoxidil mindestens 4 Monate und möglicherweise bis zu 1 Jahr lang anwenden, bevor Sie eine Wirkung feststellen. Drei Spezialapplikatoren stehen zur Verfügung: ein Dosiersprayapplikator für große Kopfhautbereiche, ein Extender-Sprayapplikator (verwendet mit dem Dosiersprayapplikator) für kleine Bereiche oder unter den Haaren und ein Rubbelapplikator. Entfernen Sie die äußere und innere Kappe von der Flasche, wählen Sie einen Applikator und schrauben Sie ihn fest auf die Flasche.

Um den Extender-Sprühapplikator zu verwenden, bauen Sie zuerst den Dosiersprühapplikator zusammen und folgen Sie dann den Anweisungen zum Anbringen des Extender-Sprühapplikators. Pumpen Sie den Dosierspray- oder Extender-Sprühapplikator für jede Dosis sechsmal. Versuchen Sie, den Nebel nicht einzuatmen. Setzen Sie die große Kappe auf die Dosiersprühflasche oder die kleine Kappe auf die Extender-Sprühdüse, wenn Sie sie nicht verwenden. Um den Rubbel-Applikator zu verwenden, halten Sie die Flasche aufrecht und drücken Sie sie zusammen, bis die obere Kammer des Applikators bis zur schwarzen Linie gefüllt ist. Drehen Sie dann die Flasche um und reiben Sie das Medikament ein. Setzen Sie den großen Deckel auf die Flasche, wenn Sie sie nicht benutzen. Wenn Sie das Medikament mit den Fingerspitzen auftragen, waschen Sie es anschließend gründlich. Tragen Sie Minoxidil nur auf trockenes Haar und Kopfhaut auf. Wenden Sie es nicht auf andere Körperbereiche an und halten Sie es von Ihren Augen und empfindlicher Haut fern. Wenn es versehentlich mit diesen Bereichen in Kontakt kommt, waschen Sie sie mit viel kaltem Wasser. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn sie gereizt werden. Tragen Sie Minoxidil nicht auf sonnenverbrannte oder gereizte Kopfhaut auf.


Welche besonderen Vorsichtsmaßnahmen sollte ich beachten?

Vor der Verwendung von Minoxidil:

  • Informieren Sie Ihren Arzt und Apotheker, wenn Sie allergisch gegen Minoxidil oder andere Medikamente sind.
  • Sagen Sie Ihrem Arzt und Apotheker, welche verschreibungspflichtigen und welche nicht verschreibungspflichtigen Medikamente Sie einnehmen, insbesondere Guanethidin (Ismelin), andere Medikamente gegen Bluthochdruck und Vitamine.
  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine Herz-, Nieren-, Leber- oder Kopfhauterkrankung haben oder hatten.
  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder stillen. Wenn Sie während der Anwendung von Minoxidil schwanger werden, rufen Sie Ihren Arzt an.
  • Vermeiden Sie unnötige oder längere Sonneneinstrahlung und tragen Sie Schutzkleidung, Sonnenbrille und Sonnencreme. Minoxidil kann Ihre Haut empfindlich gegenüber Sonnenlicht machen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.